Поиск по всем магазинам:

дутики der spur der spur de034awkyw71

Pjotr Jerschow Das Z...

Pjotr Jerschow Das Zauberpferd Hockerpferd

Цена: 629 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Ершов П.П. Peter Jer...

Ершов П.П. Peter Jerschow Das Hoeckerpferd (Конек-горбунок на немецком языке)

Цена: 939 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Die Schule der magis...

Die Schule der magischen Tiere - Voll verknallt!

Цена: 1039 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Der Kleine Konig. Ps...

Der Kleine Konig. Psst, Dornroschen schlaft!

Цена: 527 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Natalie Ponomareva D...

Natalie Ponomareva Der Fußball meines ganzen Lebens. Die Kusshand. Die Hochzeit der Fußballspielern

Цена: 200 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Leon Malin Leidensch...

Leon Malin Leidenschaften in einem reichen Zuhause. Agentur Amur

Цена: 60 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Die Schule der magis...

Die Schule der magischen Tiere

Цена: 909 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Michel 2014: Mittele...

Michel 2014: Mitteleuropa Katalog

Цена: 5890 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Walter Klopffer Verh...

Walter Klopffer Verhalten und Abbau von Umweltchemikalien. Physikalisch-chemische Grundlagen

Цена: 1712.24 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Cutipol Набор столов...

Cutipol Набор столовых приборов Van der rone, 24 пр. 9210 Cutipol

Цена: 24900 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Motive der offentlic...

Motive der offentlichen Entwicklungspolitik

Цена: 4839 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Die vielen Namen der...

Die vielen Namen der Liebe

Цена: 2535 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Der zerbrochene Krug...

Der zerbrochene Krug

Цена: 359 RUR

Подробнее

Похожие товары...

Для информации:

Мюнхен, 1923 год. Издательство "Verlag der J. G. Gotta'schen Buchhandlung". Передняя обложка и первые страницы отделены от основного блока. Издательский переплет. Сохранность удовлетворительная. Goya scheint heute eines besonderen Kunders seines Ruhmes nicht mehr zu bediirfen. Wie der Kiinstler schon in seiner Zeit in Spanien gefeiert war und das Ausland, namentlich Frankreich sich sehr bald fur sein Werk bewundernd interessierte, so steht es erst recht in unseren Tagen als Tatsache in der ganzen Welt fest, daB Goya nicht nur einer der grofiten spanischen Maler war, sondern zu den bedeu= tendsten Kunstlern der neueren Zeit uberhaupt zu zahlen ist. Allein die Anerken^ nung, die Goya allgemein gezollt wird, ist noch immer zu gering. Die Bedeutung des Meisters in seiner Rolle als Bahnbrecher der neueren Kunst, der gesamten grofien Kunst des 19. Jahrhunderts, darf man ruhig mit der eines Masaccio vergleichen. Die Auswirkung der Kunst Goyas ist riesig; sie erstreckt sich sicher nicht nur auf das 19. Jahrhundert, sondern man darf ihr eine ahnliche Lebensdauer prophe* zeien, wie der Kunst eines Rembrandt. Goya ist letzten Endes der spanische, der romanische Rembrandt und teilt mit seinem noch gewaltigeren nordischen alteren Bruder eine Reihe gemeinsamer Merkmale. Beide haben eine wunder* bare, an Spannweite in der gesamten Geschichte der Kunst nur selten wieder anzutreffende Entwicklung durchgemacht, bei beiden treffen wir eine in reiferen Jahren immer starker werdende Verinnerlichung nach sehr aufierlichen und spieleri* schen Anfangen, beide bieten nicht nur durch ihr reines Kunstlertum dem geniefienden Beschauer neue Reize, sondern mit ihrer Kunst an das Letzte, Beste und Tiefste im Menschen riihrend, sind sie gleichsam apostolische Gestalten, die in ihrer Weise der Menschheit eine neue Bibel schenkten.